Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Weinsberg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Weinsberg: Ulme im Gewerbegebiet in Wimmental muss weg

Der Weinsberger Gemeinderat unterstützt Anlieger an der Einmündung ins Gewerbegebiet "Sülzbacher Straße" in Wimmental, auch wenn der Sinn umstritten ist.

Anja Krezer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ulme im Gewerbegebiet in Wimmental muss weg
Rechts im Bild die Ulme, die weichen muss, damit der Einmündungsbereich in Wimmental ausgebaut werden kann. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Darf die Ulme bleiben, oder muss sie weichen? Das ist die Frage, auf die es auch im Wimmentaler Ortschaftsrat keine eindeutige Antwort gab. Nun traf der Weinsberger Gemeinderat eine Entscheidung im Casus Knaxus. Das Gremium entschied, dass die Ulme am Rande des Mini-Gewerbegebietes "Sülzbacher Straße" weichen muss - obwohl die Stadtverwaltung Zweifel daran hat, dass es an der Verkehrssituation am Randes des Teilorts etwas ändern wird. Aber wenigstens ist nun ein Knopf drangemacht. Und

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel