Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Abstatt
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Trotz Bürgerbegehren Wohngebiet beschlossen

Der Bebauungsplan für das Wohngebiet "Wehräcker II" ist vom Gemeinderat auf den Weg gebracht worden, obwohl die Unterschriften der Bürgerinitiative noch nicht geprüft sind.

Von Patricia Okrafka
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Trotz Bürgerbegehren: Räte stimmen für Wohngebiet "Wehräcker II"
Beim Neujahrsempfang der Gemeinde informierte Bürgermeister Klaus Zenth über den Sachstand für das geplante Neubaugebiet "Wehräcker II". Foto: Archiv/Barbara Barth  Foto: Barth, Barbara

Die Unterschriftenliste der Bürgerinitiative Wehräcker (BI) ist eingereicht. Der Gemeinderat hat die Aufstellung des neuen Bebauungsplans für das geplante Wohngebiet "Wehräcker II" in der jüngsten Sitzung trotzdem beschlossen. Die BI wehrt sich gegen das Baugebiet, weil sie die Zersiedelung der Landschaft, Zerstörung eines Naherholungsraums und die Verschärfung der Verkehrssituation befürchtet. "Eine Liste mit knapp 700 Unterschriften wurde übergeben. Zu diesem Zeitpunkt stand

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel