Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Weinsberg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Naturphanömen in Weinsberg: Vögel attackieren Autos und Fenster

In Weinsberg greifen Singvögel vereinzelt Fensterscheiben und Autos an. In ihrem Spiegelbild sehen sie einen vermeintlichen Konkurrenten. Solch aggressives Verhalten tritt vor allem zur Brutzeit auf.

Andreas Zwingmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Naturphanömen in Weinsberg: Vögel attackieren Autos und Fenster
Auch in Weinsberg wurde kürzlich beobachtet, wie eine Bachstelze ein Auto attackiert, weil sie ihr Spiegelbild als Konkurrenten interpretiert. Bild: Nabu/Stefan Bosch  Foto: NABU/Stefan Bosch

Vögel, die Fenster und Autos attackieren - dieses Phänomen erleben derzeit Anwohner des Maulrainwegs in Weinsberg. An den Tag legen dieses Verhalten Drosseln, die dort in einem Baum ihr Nest gebaut haben. Vogelexperten kennen dieses kurios anmutende Treiben und bezeichnen die Tiere in solchen Fällen als "Spiegelkämpfer" beziehungsweise "Spiegelfechter". Denn die Tiere sehen dabei in Fensterscheiben, Spiegeln und reflektierenden Flächen ihr Spiegelbild - und nehmen dieses als Feind oder

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel