Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Untergruppenbach
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Mobilitätskonzept Untergruppenbach: Viel Theorie, noch wenig Praxis

Das "Mobilitätskonzept Untergruppenbach 2025" befasst sich mit der Entwicklung hin zu mehr Nachhaltigkeit und weniger Individualverkehr. Was davon umgesetzt werden kann, ist jedoch noch fraglich, da es für die weitere Ausarbeitung keine Fördermittel mehr gibt.

Andreas Zwingmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Mobilitätskonzept: Viel Theorie, noch wenig Praxis
Ein Jahr lang wurde für das "Mobilitätskonzept Untergruppenbach 2025" erarbeitet, wie sich eine nachhaltige Fortbewegung vor Ort besser umsetzen ließe. Foto: Archiv/Veigel  Foto: Veigel

Der Grundstein ist gelegt, wie es nun konkret weitergeht mit einem zukunftsorientierten Mobilitätskonzept für Untergruppenbach ist indes noch völlig offen. Denn nachdem die Gemeinde 2019 für das Förderprogramm "MobilitätsWerkStadt 2025" ausgewählt wurde und dafür entsprechende Mittel vom Bundesministerium für Bildung und Forschung bekam, wurde sie für die nun anstehende zweite Phase nicht mehr berücksichtigt. Aus dem Wettbewerb ausgesiebt "Am Ende haben wir es leider nicht unter die 15

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel