Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Obersulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Markthalle in Willsbach soll im Januar 2022 öffnen

In den Regalen der umgebauten ehemaligen Willsbacher WG werden Produkte aus eigener Herstellung präsentiert. Hofmetzgerei, Brotmanufaktur und Hofladen Marktlücke sind die Pächter. Das Bistro betreibt der Familienbetrieb Café und Wein aus Sontheim.

Sabine Friedrich
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Markthalle in Willsbach soll im Januar 2022 öffnen
Herbert Röger auf der neu gebauten Terrasse, die 50 bis 70 Außenplätze für das Bistro bietet. Dieses wird täglich geöffnet sein und sich abends in eine Cocktailbar verwandeln. Fotos: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Nur noch die Hülle der ehemaligen Weingärtnergenossenschaft (WG) in Willsbach ist stehen geblieben. Das Gebäude wurde komplett entkernt für die neue Nutzung. Sanierung und Umbau befinden sich auf der Zielgeraden. Mitte Januar 2022 soll die Markthalle in Willsbach ihre Pforten öffnen, wie Herbert Röger, Geschäftsführer der Firma Rewied aus Ilsfeld, sagt. Genuss und Schönes sollen hier vereint werden. Dafür stehen die Hofmetzgerei Hack, die Brotmanufaktur 280 Grad, der Hofladen Marktlücke und

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel