Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Talheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hotelier will nächtliches Kirchenläuten einstellen

Inhaber des Hotels "Sonne" in Talheim wünscht sich Nachtruhe für seine Gäste und wendet sich mit seiner Bitte an die beiden Kirchengemeinden. Wie ist die Praxis anderswo?

Sabine Friedrich
  |    | 
Lesezeit 4 Min
ha01
 Foto: Berger, Mario

"Meine Hotelgäste stehen nachts im Bett", beklagt Alex Fritz, bildlich gesprochen die Situation. "Für die meisten Gäste ist es ein Alptraum", unterstreicht er. Deshalb hat sich der Inhaber des Hotels "Sonne" in Talheim an die beiden Kirchengemeinden gewandt mit der Bitte, auf den Stundenschlag nachts zu verzichten und das Morgenläuten von 6 auf 7 Uhr zu verschieben. In ihren Sitzungen haben der evangelische und katholische Kirchengemeinderat das Anliegen diskutiert. Ihre Entscheidungen: Es

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel