Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Untergruppenbach/Abstatt
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

In Abstatt und Untergruppenbach wird die Nachfrage nach schnellem Netz abgeklopft

Die Bürgermeister der beiden Gemeinden und die Deutsche Giganetz GmbH informieren die Bürger in Online-Veranstaltungen über den geplanten Glasfaserausbau.

Andreas Zwingmann
  |    | 
Lesezeit 1 Min
In Abstatt und Untergruppenbach wird die Nachfrage nach schnellem Netz abgeklopft
Über den flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes können sich die Bürger in Untergruppenbach und Abstatt in den kommenden Tagen informieren. Foto: Archiv/dpa  Foto: Julian Stratenschulte

In zwei Online-Veranstaltungen wollen die Gemeinden Untergruppenbach und Abstatt den Austausch mit den Bürgern zum Thema Glasfaser-Ausbau vertiefen. Damit beginnt die so genannte "Nachfragebündelung" der Deutsche Giganetz GmbH (DGN). Sprich: Es geht nun an die konkrete Ermittlung des Interesses in den Gemeinden. Mindestquote muss erreicht werden Wie andere Kommunen in der Region haben die beiden Gemeinden kürzlich eine Kooperationsvereinbarung mit der DGN geschlossen, deren Ziel der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel