Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Abstatt
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Glasfasernetz: Hightech-Herz schlägt bald in Abstatt

Ganz in der Nähe des Abstatter Rathauses steht jetzt der große Hauptverteiler für das Glasfasernetz in der Gemeinde. Der rund elf Tonnen schwere Koloss wurde mit einem Schwerlastkran an seinen neuen Standort gehievt.

Andreas Zwingmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Hightech-Herz schlägt bald in Abstatt
Der "Point of Presence" ist die regionale Technikzentrale für das flächendeckende Glasfasernetz. In Abstatt wurde er jetzt angeliefert und aufgestellt.  Foto: Zwingmann, Andreas

Das Herzstück des Glasfasernetzes für Abstatt ist gesetzt: An der Vohenloher Straße unweit des Rathauses wurde jetzt der Hauptverteiler, der so genannte Point of Presence (PoP), angeliefert und an seinen künftigen Standort bugsiert. Signale werden im Inneren gebündelt und verstärkt Es ist ein eher unscheinbarer Kasten, der da am Ausleger des Schwerlast-Tiefladers hängt: weiß, 3,6 Meter lang, 2,5 Meter breit und 3,5 Meter hoch - und gut elf Tonnen schwer. "Auch wenn es vielleicht von außen so

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel