Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Obersulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Plötzlich ist in Obersulm von Schulerweiterung die Rede

In der Michael-Beheim-Gemeinschaftsschule wird es eng. Dennoch hat der Gemeinderat eine mögliche Vergrößerung nicht in die Prioritätenliste von Projekten aufgenommen, die die Gemeinde bis 2024 im Blick hat.

Sabine Friedrich
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Plötzlich ist von der Erweiterung der Gemeinschaftsschule in Obersulm die Rede
Auf der Grünfläche vor der Gemeinschaftsschule könnten die Container platziert werden, in denen während der energetischen Sanierung Unterricht stattfindet. Fotos: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Die Summe ist gigantisch: 47,774 Millionen Euro ergibt die Addition. Dabei handelt es sich meist lediglich um Schätzungen für all die Projekte, die die Gemeinde Obersulm von 2020 bis 2024 im Blick hat. Was wann geplant oder realisiert werden könnte - vorbehaltlich der Finanzierung und möglicher Zuschüsse - darüber entschied der Gemeinderat am Montagabend. Es wurde viel diskutiert über diese Prioritätenliste. Bürgermeister Tilman Schmidt stellte klar: Es handle sich um eine Willensbekundung,

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel