Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Weinsberg/Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Für junge Erwachsene ein Beratungscafé schaffen

Hilfe für psychisch Kranke und Behinderte: Vor 50 Jahren entsteht am psychiatrischen Landeskrankenhaus der Weinsberger Hilfsverein.

Von Simon Gajer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Für junge Erwachsene ein Beratungscafé schaffen
Geschäftsführer Uwe Hellwich in einem Heilbronner Café des Weinsberger Hilfsvereins: Die Einrichtung plant, ein neues Angebot für junge Erwachsene zu schaffen. Foto: Simon Gajer  Foto: Gajer, Simon

Der Weinsberger Hilfsverein blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung in fünf Jahrzehnten zurück und ist mittlerweile in der gesamten Region tätig. Im November 1969 haben Mitarbeiter des Psychiatrischen Landeskrankenhauses Weinsberg den Verein ins Leben gerufen. Ein Ziel war es, die Behandlung und Versorgung von psychisch kranken Menschen zu verbessern. Mitterweile gehört zur Organisation, die ihren Sitz in Heilbronn hat, auch ein Kinderprojekt, um dem Nachwuchs der betroffenen Familien zu

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel