Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Flein
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ein Kiosk war Kunstprojekt in Flein

Nach fast drei Monaten ist der Kiosk der etwas anderen Art in Flein wieder abgebaut. Erst verwirrte das Kunstprojekt die Menschen - aber dann fanden sie Gefallen daran. Ein Resümee.

Anja Krezer
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Ein Kiosk war Kunstprojekt in Flein
Dort, wo von Samstag bis Montag Weinfest gefeiert wird, stand bis vor ein paar Tagen dieses Unikum: der "Kiosk für Raumversuche und temporäres Sitzen".  Foto: privat

Was ist das denn für eine Schnapsidee? Dass sich die Leute womöglich diese Frage stellen würden, hatte Alexander Krüger vermutet. Haben sie dann aber beim Anblick des zusammengezimmerten Etwas vor dem Rathaus gar nicht, sagt der Bürgermeister. Freilich: "Ein bisschen irritiert" seien die Fleiner am Anfang schon gewesen, als der "Kiosk für Raumversuche und temporäres Sitzen" aufgebaut war. Nach fast drei Monaten ist er nun wieder weg - was fast schade ist. Denn nachdem die ersten

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel