Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Obersulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Diakoniestation in Obersulm-Löwenstein-Wüstenrot schafft eine Müttertour

Statt um 6 Uhr beginnt die Schicht um 8 Uhr. Die Diakoniestation Obersulm-Löwenstein-Wüstenrot erhofft sich damit eine frühere Rückkehr der Mütter nach der Elternzeit. Mit familienfreundlichem Angebot soll auch neues Personal gewonnen werden.

Sabine Friedrich
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Diakoniestatioin Obersulm-Löwenstein-Wüstenrot schafft eine Müttertour
Altenpflegerin Julia Geiger, die Mutter wird, Pflegedienstleiterin Jeanette Grübel und Ralf Menzel, der Geschäftsführer der Diakoniesozialstation Obersulm-Löwenstein-Wüstenrot.  Foto: Friedrich, Sabine

Die kommunalen Kitas in Obersulm, Löwenstein und Wüstenrot öffnen um 7 oder um 7.30 Uhr. Das hat Ralf Menzel recherchiert. Die Pflegekräfte in der Diakoniestation, dessen neuer Geschäftsführer Menzel ist, starten um 6 Uhr zu ihren Touren. Dazu kommen Abend- und Wochenenddienste. Da lassen sich Familie und Beruf nur schlecht vereinbaren. Das will der Neue ändern mit einem Müttermodell. Mit diesem familienfreundlichen Angebot sollen Pflegekräfte nach der Elternzeit früher an ihre Arbeitsstelle

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel