Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Löwenstein
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Angehörige erleichtert: 47-jährige Corona-Patientin aus Koma zurück

Eine 47-jährige Frau aus Bad Rappenau, die am Coronavirus erkrankt ist und derzeit auf der Intensivstation der Lungenklinik Löwenstein behandelt wird, geht es inzwischen etwas besser.

Adrian Hoffmann
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Winken aus sicherer Entfernung. Foto: Adrian Hoffmann  Foto: Adrian Hoffmann

Am Dienstagnachmittag überbrachte ein Arzt der Tochter der Patientin die gute Nachricht: Ihre Mutter sei wieder bei Bewusstsein und atme auch wieder selbstständig. Bis sie sich erholt habe, werde aber noch Zeit vergehen. Wie berichtet, handelt es sich bei der Betroffenen um eine Pflegekraft aus dem Alpenland-Seniorenheim in Bad Rappenau. Ein 32-jähriger Pfleger hatte sich bei einer Reise nach Mailand mit dem Coronavirus angesteckt. Anschließend erkrankten Senioren im Heim und Kollegen des

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel