ST
Neckarsulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zum zweiten Mal beschädigen Unbekannte den Rugby-Platz in Neckarsulm

Der Ärger über den Vandalismus ist groß. Erneut hat jemand den Sportplatz der Rugby-Spieler in Neckarsulm verwüstet. Ob eine Belohnung hilft, den oder die Täter zu überführen?

Heike Kinkopf
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Zum zweiten Mal beschädigen Unbekannte den Rugby-Platz
Die Reifenspuren sind gut sichtbar. Wann der Sportplatz den Rugby-Spielern wieder uneingeschränkt zur Verfügung steht, ist noch unklar. Foto: Heike Kinkopf  Foto: Kinkopf, Heike

Oberbürgermeister Steffen Hertwig findet deutliche Worte. "Es reicht. Diese überall um sich greifende sinnlose und dumme Zerstörungswut geht einfach gar nicht mehr", schreibt er auf der Plattform Instagram. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende den Sportplatz der Rugby-Spieler von der Sport-Union Neckarsulm (SUN) beschädigt. Anzeige bei der Polizei erstattet Der Sportplatz Roßmarkt befindet sich in der Nähe des "Kolbenschmidt-Parkplatzes" an der Dammstraße am Neckar. Der durchnässte Boden

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel