Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Offenau
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zensus 2022: Warum eine Offenauer Familie viel Post an ein nicht existierendes Postfach bekam

Familie M. aus Offenau hat 1,6 Kilogramm Papier zum Zensus 2022 erhalten, obwohl sie ihre Angaben längst gemacht hat.

Von Peter Klotz
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Zensus
 Foto:

Viele private Briefe bekommt die Familie M. aus Offenau im Allgemeinen nicht. Deshalb war der große Stapel mit elf weißen DIN-A-4 Umschlägen, den ihnen der Postbote im August an der Haustüre direkt überreichte, sehr überraschend. Die 1,6 Kilo Papier, extra mit der Küchenwaage nachgemessen, hätten nicht in den Briefkasten gepasst. Die Umschläge waren auch nicht an die private Anschrift mit Straße und Hausnummer adressiert, sondern an ein nicht existierendes Postfach mit der Nummer 74254, der

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel