Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Bad Friedrichshall
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie ein Großprojekt beim Schwarz IT-Campus die Abwassergebühren hochdrückt

Die Baukosten für das Regenrückhaltebecken in der Oberen Fundel in Bad Friedrichshall schnellen auf 6,2 Millionen Euro hoch.

Von Ute Plückthun
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wie ein Großprojekt beim Schwarz IT-Campus die Abwassergebühren hochdrückt
Das ist nur ein Provisorium: Dieses Pufferbecken am Fuße des Schwarz IT-Campus mit einem Fassungsvermögen von 1000 Kubikmetern wird zurückgebaut, sobald das neue Regenüberlaufbecken an den Start geht. Foto: Ute Plückthun  Foto: Plückthun, Ute

"Es ist das komplizierteste und komplexeste Bauwerk, das wir bei der Stadtentwässerung jemals hatten", sagt Bürgermeister Timo Frey zum Neubau des Regenrückhaltebeckens RRB 1 in der Oberen Fundel. Der Rathauschef erläuterte im Betriebsausschuss, dass für Bauwerk und Leitungen ein gewerbliches Privatgrundstück, ein Areal der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung sowie Flächen des Bundes, der Schwarz-Gruppe und der Stadt Bad Friedrichshall heranzuziehen seien. Und: "Entgegen der ersten

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel