Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Bad Wimpfen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wie die Wimpfener ihren Blauen Turm zurückerobern

Der sanierte Blauer Turm in der Altstadt von Bad Wimpfen ist jetzt wiedereröffnet - und das wurde gebührend gefeiert.

Von Rudolf Landauer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wie die Wimpfener ihren Blauen Turm zurückerobern
Stolz ragt es in den blauen Himmel, das aufwendig sanierte Wahrzeichen der Stauferstadt. Am Samstag nahmen die Einwohner Bad Wimpfens wieder ihren Blauen Turm mit einem schönen Fest stilvoll in Besitz.  Foto: Landauer, Rudolf

Mit einem würdigen Fest feierte Bad Wimpfen am Samstag (23. Juli 2022) die abgeschlossene Sanierung und Wiedereröffnung seines stolzen Wahrzeichens, des Blauen Turms. Zahlreich erschienen die Einwohner der Stauferstadt, um zusammen mit Ehrengästen und am Projekt beteiligten Personen den historischen Tag zu feiern. Man merkte den Teilnehmern an: Sie waren alle erleichtert darüber, das dieses Bauwerk erhalten werden konnte, auch wenn es über fünf Jahre Arbeit - und 6,2 Millionen Euro gekostet

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel