Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Bad Wimpfen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Verwirrung um Talmarktbeginn in Bad Wimpfen

Ein Plakat in Bad Wimpfen verleitet zu falschen Annahmen. Jochen Großkopf, Leiter des Ordnungsamts, klärt auf und hat eine gute Nachricht.

Adrian Hoffmann
  |  
Verwirrung um Talmarktbeginn in Bad Wimpfen
Dieses Plakat verleitet zu falschen Annahmen. Foto: Adrian Hoffmann  Foto: Hoffmann, Adrian

Die echten Wimpfener wissen natürlich, dass das nicht sein kann: Ein Plakat an der Abzweigung beim Hohenstaufen-Gymnasium nach Biberach, sowie weitere Plakate an anderen Standorten bewirbt den „Sa. 30.04. Talmarkt Bad Wimpfen“. Was es eigentlich sagen will: Am Samstag, 30. April, findet auf dem Talmarktgelände ein Flohmarkt statt. Bedauerlich ist die missverständliche Formulierung für all jene, die sich auf einen verfrühten Beginn des Bad Wimpfener Talmarkts gefreut haben,

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel