Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Gundelsheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ort der Verbundenheit auf Schloss Horneck geschaffen

In einem ersten Schritt wurde nun das neue Kultur- und Begegnungszentrum Schloss Horneck feierlich eröffnet. Für Herbst ist die Einweihung des Schlosshotels geplant.

Kirsi-Fee Rexin
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ort der Verbundenheit geschaffen
Das Schloss steht nun der Öffentlichkeit als Kultur- und Begegnungszentrum mit Museum und Bibliothek zur Verfügung. Im Herbst soll das Hotel öffnen. Fotos: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

So vielseitig, wie sich das Wetter präsentierte, war auch die feierliche Eröffnung des neuen Kultur- und Begegnungszentrums Schloss Horneck in Gundelsheim. Kein Wunder, schließlich war ja auch der 2018 gestartete Um- und Ausbau des Schlosses kein gewöhnlicher, wie Architekt Peter Schell den geladenen Gästen, darunter unter anderem Bürgermeisterin Heike Schokatz, zu Beginn am Schlossaufgang mitteilte. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Siebenbürgischen Kulturzentrums, Dr. Konrad Gündisch, hatte

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel