Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neckarsulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neckarsulm bringt kleines Baugebiet voran

Kein weiteres Baugebiet erschließen: Das war zuletzt die klare Ansage aus dem Rathaus Neckarsulm. Daran hat sich, sagt jedenfalls der Oberbürgermeister, nichts geändert - trotz der Pläne für Dahenfeld.

Simon Gajer
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Gemeinderat Neckarsulm bringt kleines Baugebiet voran
An der Hohen Straße in Dahenfeld soll ein Baugebiet erschlossen werden. Details regelt der Bebauungsplan "Kastenäcker-Nord", der erst erarbeitet wird. Foto: Simon Gajer  Foto: Gajer, Simon

Kein neues Baugebiet, stattdessen werden innerstädtische Flächen erschlossen: Diese Richtung hatte zuletzt die Neckarsulmer Stadtverwaltung vorgegeben. Trotzdem schlug das Rathaus nun dem Gemeinderat vor, im Stadtteil Dahenfeld ein Baugebiet am Ortsrand zu erschließen. Das Gremium fasste dazu einen ersten Beschluss. Steffen Hertwig will das nicht als Abkehr der zuletzt geäußerten Haltung verstanden wissen: Das Dahenfelder Areal habe man schon lange entwickeln wollen. Teile des Gemeinderats

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel