ST
Neudenau
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Für Herbolzheimer Metzgerei ist Nichtstun keine Option

Die Herbolzheimer Metzgerei Wagenblast nahm an der Aktion "Gemeinsam für Morgen" teil und ist davon noch immer begeistert. Hinter der Initiative stecken Experten, die kostenfreie Unterstützung bei der Entwicklung digitaler Lösungen geboten haben. In wenigen Tagen entstand ein neuer Web-Auftritt.

Simon Gajer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Für den Metzger ist Nichtstun keine Option
Elisabeth und Josef Wagenblast führen die Metzgerei in Herbolzheim in der siebten Generation. Der Betrieb setzt auf Handwerk. Foto: Simon Gajer  Foto: Gajer, Simon

Die Herbolzheimer Metzgerei Wagenblast setzt auf Handwerk und Tradition. Elisabeth und Josef Wagenblast führen den Betrieb mittlerweile in der siebten Generation, überlieferte Rezepte kommen weiterhin zum Einsatz, doch eines ist dem Chef klar: "Von Tradition allein kann man nicht leben." Für ihn stand deshalb fest, dass er an der Aktion "Gemeinsam für Morgen" teilnimmt. Er wurde ausgewählt und ist darüber noch immer froh. "Es war die richtige Entscheidung." 100 Experten unterstützen die

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel