Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Langenbrettach
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Küffner-Hof in Neudeck stellt den Reitbetrieb ein

Der Betreiber des Küffner-Hofs nennt wirtschaftliche Gründe für die Entscheidung. Westernreiter stehen jetzt vor Schwierigkeiten.

Katharina Müller
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Der Küffner-Hof in Neudeck stellt den Reitbetrieb ein
Auf den Wiesen am Küffner-Hof in Neudeck werden künftig kaum noch Pferde stehen. Betreiber Hans-Peter Habel-Küffner beendet den täglichen Reitbetrieb. Foto: Müller  Foto: Müller, Katharina

Die Westernreit-Szene in der Region ist entsetzt. Der Küffner-Hof in Langenbrettach-Neudeck beendet zum 31. Juli den Reit- und Pensionsbetrieb. Von der Kündigung wurden die Pferdebesitzer, deren Tiere im Stall des Küffner-Hofs zu Hause sind, überrascht. Eine gleichwertige Alternative zu finden, scheint unmöglich, heißt es aus ihren Reihen. "Es gibt weit und breit nichts", sagt Ursula Gross. Sie wohne in Sinsheim und nehme den weiten Weg gern in Kauf, weil die Anlage in Neudeck optimal sei -

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel