Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Oedheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Dauercamper wehren sich mit Online-Petition gegen Übernachtungsverbot

Der Sperrfechter-Freizeitpark in Oedheim hat eine Online-Petition an Ministerpräsident Winfried Kretschmann gestartet, weil Dauercamper nicht übernachten dürfen. Über 2200 Unterschriften sind bereits gesammelt worden.

Von Ute Plückthun
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Campingplatz
 Foto: Frank Molter (dpa)

"Dass derzeit von touristischen Reisen abgesehen werden muss, ist absolut nachvollziehbar", räumt Isabel Kummer vom Sperrfechter Freizeitpark ein. Verärgert ist sie allerdings über eine Vorschrift: Tagsüber dürfen die Dauercamper nach dem Corona-Lockdown Ende 2020 nun wieder unter Einhaltung der Hygieneregeln ihre Parzellen frühlingsfit machen, übernachten jedoch nicht. "Dauercamping ist keine touristische Übernachtungsform", ist sie sich sicher. Online-Petition gestartet Deshalb hat sie eine

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel