Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neckarsulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Aquatoll: Was Bürger über möglichen Investor denken

Eine Umfrage vor Ort gibt ein Stimmungsbild und bestätigt die Binsenweisheit: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Von Stefanie Pfäffle
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Aquatoll: Was Bürger über möglichen Investor denken
Das "Herzlich willkommen" ist erst einmal Geschichte. Wie es mit dem Neckarsulmer Freizeitbad Aquatoll weitergeht, steht noch in den Sternen. Die Stadt bereitet ein mehrstufiges Verfahren zur Investorensuche vor. Foto: Stefanie Pfäffle  Foto: Pfäffle, Stefanie

Das Aquatoll hat geschlossen. Wie es mit dem Neckarsulmer Freizeitbad und der Sauna weitergeht, steht noch in den Sternen. Die Stadt steigt in ein mehrstufiges Verfahren zur Investorensuche ein. Bis feststeht, ob tatsächlich ein Investor den Betrieb übernehmen wird, kann ob der Komplexität der Angelegenheit aber noch fast ein Jahr ins Land gehen. Ziemlich lang, finden die Neckarsulmer, und nicht jeder glaubt, dass daraus auch was wird, wie eine Umfrage zeigt. Für diesen langen Zeitraum hat

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel