Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neckarsulm
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Aquatoll: So begründen Stadträte das Aus

Die Mehrheit im Neckarsulmer Gemeinderat ist gegen die Sanierung und die Modernisierung. Die Kosten sind dem Gremium zu hoch.

Simon Gajer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Der Neckarsulmer Gemeinderat stimmt gegen die Sanierung und Modernisierung des Aquatoll
Der Neckarsulmer Gemeinderat stimmt gegen die Sanierung und Modernisierung des Aquatoll.  Foto: Ralf Seidel

Das Aquatoll mit Sauna und Freizeitbereich ist Geschichte, nur das Sportbad bleibt erst einmal erhalten. Der Gemeinderat Neckarsulm hat sich am Donnerstagabend wie erwartet mehrheitlich dagegen ausgesprochen, die Anlage zu sanieren und zu modernisieren. Der letzte Öffnungstag ist Sonntag, 15. Mai. Der Abriss ist längst nicht beschlossen, sagen mehrere Stadträte Ob die gesamte Anlage oder nur die Sauna später wieder in Betrieb geht, ob Sauna und Piratenwelt öffnen und ein neues Hallenbad

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel