ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Erneute Verzögerung bei Stadtbahn Nord

Die Eisenbahnbrücke in Bad Wimpfen wird nicht rechtzeitig fertig: Die Stadtbahn Nord kann Mitte Dezember nicht wie geplant bis Sinsheim fahren. Die Bürgermeister sind enttäuscht, der Landrat ist verärgert.

Von unserem Redakteur Reto Bosch
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Weil die Eisenbahnbrücke in Bad Wimpfen nicht rechtzeitig fertig wird, kann die Stadtbahn Nord nicht wie geplant starten. Foto: Veigel  Foto:

  Die Stadtbahn Nord kann Mitte Dezember nicht wie geplant bis Sinsheim fahren. Grund ist die Brückenbaustelle in Bad Wimpfen. Die Deutsche Bahn hat Informationen der Heilbronner Stimme bestätigt, wonach das Bauwerk nicht rechtzeitig fertig wird. Wann die Stadtbahnzüge von Heilbronn bis Sinsheim rollen können, ist damit unklar. Nach Auskunft von Landrat Detlef Piepenburg soll der Betrieb aufgenommen werden, sobald die Brücke befahrbar ist und nicht der nächste Fahrplanwechsel abgewartet

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel