Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Vom Reserveoffizier zum Friedensaktivisten gewandelt

Gleis-1-Chef Hans Graef ist ein Mensch mit ungewöhnlich vielen Facetten – 60. Geburtstag öffentlich gefeiert

  |    | 
Lesezeit 1 Min
„Ich bin offen, kommunikativ und nonkonformistisch.“ Hans A. Graef  Foto:

Bretzfeld/Waldenburg - Lehrer, Konzeptkünstler, Kunstagent. Man könnte auch noch politischer Aktivist, Museumsleiter sowie Vereins- und Kneipenchef anführen – die Aufzählung ist nur ungefähr ein Querschnitt der beruflichen wie privaten Tätigkeiten des Hans Alfred Graef. Sein vielfältiges Engagement ist längst ein Öffentlichkeitsfaktor geworden, weshalb Graef seinen 60. Geburtstag am Wochenende auch öffentlich feierte. „Ich bin Sohn eines protestantischen, siebenbürgischen Vaters und einer

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel