Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Stuttgart
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Schockrocker Alice Cooper spielt Konzert in Stuttgart

Am 18. September tritt Alice Cooper in der Porsche-Arena in Stuttgart auf. Im Interview erzählt er, wovor er Angst hat, was sein Künstlername bedeutet und warum es ihm so wichtig war, von möglichst vielen Eltern gehasst zu werden.

Ranjo Döring
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Alice Cooper live in Stuttgart
Alice Cooper bei einem Konzert in Stuttgart. Foto: Archiv/Gugau  Foto: Andreas Gugau

Alice Cooper ist eine der schillerndsten Figuren der Rock-Historie und seit knapp 50 Jahren für seine provokanten Texten, das auffällige Make-Up und die exzentrischen Bühnenshows bekannt. Am 18. September kommt der Schockrocker für ein Konzert in die Porsche-Arena nach Stuttgart. Im Interview erzählt Cooper, was es mit seinem Künstlernamen auf sich hat und was die Idee hinter seiner Schminke ist.   Herr Cooper, Hand aufs Herz: Wie viele Menschen nennen Sie noch bei ihrem bürgerlichen

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel