Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sänger Frank Turner: "Punk ist, dazu zu stehen, wer man ist, ohne auf andere zu hören"

Am 22. April spielt der britische Singer-Songwriter Frank Turner ein Konzert in Stuttgart, am 26. April in Heidelberg. Wir haben uns mit dem Sänger vorab über sein neues Album "FTHC" und die schwierige Beziehung zu seinem Vater unterhalten.

Ranjo Döring
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Sänger Frank Turner: "Punk ist, dazu zu stehen, wer man ist, ohne auf andere zu hören"
Mischt Pop, Folk und Punkrock: Sänger und Gitarrist Frank Turner kommt mit seiner Band The Sleeping Souls auch nach Deutschland und spielt Konzerte in Stuttgart und Heidelberg. Foto: Manuel Lopez / dpa  Foto: Manuel Lopez

Herr Turner, mit Ihrem neunten Studioalbum "FTHC" gehen Sie zurück zu Ihren musikalischen Anfängen und mischen Punkrock mit Folk. Frank Turner: Meine letzten beiden Alben waren sehr experimentell, mit Elektronikeinschlägen und mit Geschichten über bekannte und unbekannte Frauen aus der Geschichte. Ich will mich nicht wiederholen und immer neue Wege gehen. Ich bin oft mit Punkbands auf Tour gewesen, und das hat sich immer wie ein Zuhause angefühlt. Dann kam die Pandemie, eine Zeit, in der ich

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel