Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Untergruppenbach
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Massacre Records: Dank Internet gut durchgekommen

Das Heavy-Metal-Label Massacre Records trotzt der Pandemie - Vinyl ist sehr beliebt, aber auch ein knappes Gut.

Alexander Rülke
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Massacre Records: Dank Internet gut durchgekommen
Thomas Hertler: "Künftig wird man wohl nur noch als Geimpfter an Rockkonzerten teilnehmen können. Anders ist das schwer vorstellbar." Foto: Alexander Rülke  Foto: Rülke, Alexander

Seit drei Dekaden versorgt Massacre Records Heavy-Metal-Hörer mit neuer Musik. Dass man in all den Jahren nicht nur auf vermeintlich sichere Produktionen gesetzt hat, sondern auch das eine oder andere künstlerische Risiko eingegangen ist, ist für Labelmanager Thomas Hertler ein Markenzeichen der Firma mit Sitz in Untergruppenbach (früher Abstatt). "Als wir zum Beispiel die Elektronikband Das Ich unter Vertrag hatten, war das Geschrei in der Szene groß. Aber gut für uns: Je mehr Aufregung,

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel