Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

"Kunst ist eine Parallelwelt": Anselm Reyle stellt ab Juli in Heilbronn aus

In Heilbronn aufgewachsen, international gefragt: Anselm Reyle zählt zu den erfolgreichsten Künstlern seiner Generation und erzählt im Interview, warum er auf sein linksliberales Elternhaus mit Hochglanzkultur reagiert und sich mehr für Matchboxautos interessiert hat als für Holzspielzeug.

Claudia Ihlefeld
  |    | 
Lesezeit 5 Min
"Kunst ist eine Parallelwelt": Anselm Reyle stellt ab Juli in Heilbronn aus
 Foto: Anselm Reyle

In seinem Werk spielen Fundstücke eine große Rolle und Materialien wie Silberfolie, Autolack, Spiegel, Neon- oder LED-Leuchten. Anselm Reyle, der in Heilbronn aufgewachsen ist, zählt zu den international erfolgreichsten Künstlern seiner Generation. Ab Juli stellt Reyle beim Kunstverein aus. Warum er auf sein linksliberales Elternhaus mit Hochglanzkunst reagiert und die Malerei die Trends der Kunst überlebt, erzählt der Vielbeschäftigte, der in Berlin lebt, im Zoom-Gespräch.   Die Pandemie

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel