Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Künzelsau
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hubert von Goisern in Künzelsau: Besuch aus der analogen Welt

Hubert von Goisern und seine Band machen 1900 Fans im Carmen-Würth-Forum in Künzelsau glücklich.

Von Andreas Sommer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Hubert von Goisern in Künzelsau: Besuch aus der analogen Welt
Hubert von Goisern und seine fünfköpfige Band spielten sich im Carmen-Würth-Forum mit Verve und Leidenschaft durch das aktuelle Album "Zeiten & Zeichen": eine Hymne an die musikalische Vielfalt. Foto: Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Seit fast sechs Jahren hat Hubert von Goisern kein Konzert mehr gegeben. Stattdessen hat er seinen Roman-Erstling "flüchtig" verfasst und an einem Album gearbeitet, in das er alles hineinpackte, was ihn jemals fasziniert hat. "Zeiten & Zeichen" ist ein überbordendes Werk von 75 Minuten Spieldauer geworden, ein Konzeptalbum also, was heute im Zeitalter des Streamings und der schnellen Bedürfnisbefriedigung ein aussterbendes Phänomen sein dürfte. Deshalb ist der Besuch eines Konzerts von

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel