Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

"Europa ist eine Willensbekundung": Navid Kermani ist am Mittwoch zu Gast in der Kreissparkasse Heilbronn

Im Interview mit der Heilbronner Stimme spricht Navid Kermani über Gräben, die sich nicht erst seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine auftun, die Bedeutung eines Ölembargos und die Verrücktheiten Friedrich Hölderlins.

Claudia Ihlefeld
  |    | 
Lesezeit 4 Min
"Europa ist eine Willensbekundung": Navid Kermani ist am Mittwoch zu Gast in der Kreissparkasse Heilbronn
"Man kann in Istanbul sein, in Marokko oder in Israel und sich zu den europäischen Werten bekennen und teilhaben an seinen großartigen Errungenschaften": Navid Kermani spricht in der Reihe "Europa am Scheideweg" in der KSK. Foto: dpa  Foto: Oliver Berg

"Europa am Scheideweg" titelt die Reihe mit Gastrednern Unter der Pyramide der Kreissparkasse Heilbronn, die, vor zwei Jahren konzipiert, an beklemmender Aktualität gewonnen hat. Auf Einladung des Literaturhauses spricht diesen Mittwoch Navid Kermani. Über Gräben, die sich nicht erst seit Russlands Angriff auf die Ukraine in Europa auftun, haben wir uns mit dem Autor unterhalten, warum ein Öl- und Gasembargo wichtiger ist als Waffen - und was Kermani an Hölderlin fasziniert.   Sie haben

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel