Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Jagsthausen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Eine Tochter der Freiheit: Sarah Kattih genießt ihr Engagement in Jagsthausen

Ihr Mann, das Theater, Italien und der Wein: Was der Schauspielerin Sarah Kattih am Herzen liegt, die in gleich drei Rollen bei den Burgfestspielen Jagsthausen zu erleben ist.

Claudia Ihlefeld
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Eine Tochter der Freiheit: Sarah Kattih genießt ihr Engagement in Jagsthausen
"Wenn wir nicht Trampolin sprängen mit unseren Gedanken": Sarah Kattih genießt ihr Engagement bei den Freilichtspielen Jagsthausen.  Foto: Seidel, Ralf

"Ich bin ein Wildpferd, das loslaufen muss." Ein Festengagement an einem Haus wäre nichts für Sarah Kattih, die auch Regie führt, mit Kindern arbeitet, Coaching für Schauspieler und Sänger anbietet. Im Moment allerdings steht wieder die Schauspielerei im Vordergrund. In Jagsthausen ist sie in diesem Sommer in gleich drei Rollen zu sehen, die so verschieden sind, wie der Spielplan der Burgfestspiele abwechslungsreich ist: im "Götz" ist Kattih mit Elisabeth die Frau des Titelhelden, in

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel