Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ehrenkonzert für Ernst Helmuth Flammer in der Kilianskirche

Zum 70. Geburtstag wird mit musikalischen Beiträgen das vielseitige Wirken des Heilbronner Komponisten geehrt. Zuvor hatte sich Flammer in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Von Monika Köhler
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ehrenkonzert für Ernst Helmuth Flammer in der Kilianskirche
Präzise Gesangsbahnen: Das Vokalensemble Heilbronn ist einer der Interpreten beim Geburtstagskonzert für Ernst Helmuth Flammer in der Kilianskirche. Fotos: Monika Köhler  Foto: Köhler, Monika

Herausragendes hat Ernst Helmuth Flammer für die Akzeptanz der Neuen Musik geleistet. In Heilbronn, Deutschland und auf internationaler Ebene. Das ist schnell dahin gesagt. Was die Worte von Oberbürgermeister Harry Mergel bedeuten, der Flammer bei der Eingangsrede in der gut besuchten Kilianskirche in einem Atemzug mit musikalischen Größen des 20. Jahrhunderts wie Schönberg, Webern und Berg nennt und ihn an der Seite von Beethoven, Wagner und Mahler als Erneuerer stellt, zeigt sich dann im

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel