ST
Öhringen/Berlin
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ehemalige Öhringerin spielt in der Serie "Deutschland 89" mit

Schauspielerin Gitta Witzel dreht neben Filmen und Serien auch Werbespots. 2019 hat die 31-Jährige ihren ersten Kurzfilm produziert. Im Gespräch erzählt sie, was sie an ihrem Job besonders liebt und wie schwierig Dreharbeiten während Corona sind.

Ranjo Döring
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Diese ehemalige Öhringerin spielt in der erfolgreichen Serie "Deutschland 89" mit
Für "Deutschland 89" drehte Gitta Witzel unter anderem mit Corinna Harfouch. Foto: Tonya Matyu  Foto: Tonya Matyu

Nein, den klassischen Weg wollte Gitta Witzel nicht gehen. Bewusst hat sich die Schauspielerin gegen ein Schauspielstudium entschieden. "Die staatlichen Hochschulen in Deutschland sind sehr theaterlastig. Und obwohl ich auch gerne Theater spiele, wollte ich immer mehr in Richtung Film gehen. Darauf liegt mein Fokus", sagt die 31-jährige Schauspielerin, die in Bretzfeld und Öhringen aufgewachsen ist und inzwischen in Berlin lebt. Aktuell ist Witzel in der Serie "Deutschland 89" (bei Amazon

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel