Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Die Gegenwart hörbar machen: 25 Jahre Neue Musik in Heilbronn

Warum sich die Zeit nicht aufhalten lässt: Seit 25 Jahren überschreitet der Förderkreis für Neue Musik Heilbronn Grenzen, fördert spartenübergreifende Projekte und den musikalischen Nachwuchs. Ein Gespräch mit der Vorsitzenden Nanna Koch.

Claudia Ihlefeld
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Die Gegenwart hörbar machen: 25 Jahre Neue Musik in Heilbronn
Das jüngste Projekt des Förderkreises für Neue Musik: Die Uraufführung der Elektroperette "Digital Blood" im Kunstverein Heilbronn im April. Foto: Archiv/Ralf Seidel  Foto: Seidel, Ralf

Neue Musik mit großem N ist eigentlich ein alter Hut. Der Begriff geht zurück auf den gleichnamigen Vortrag des einflussreichen Musikkritikers und Publizisten Paul Bekker: gehalten 1919. In Heilbronn hat die Neue Musik eine nicht ganz so lange Tradition. Gegründet 1997, um die zeitgenössische Musik im Stadt- und Landkreis ideell und finanziell zu unterstützen, ist der Förderkreis für Neue Musik nun 25 Jahre jung. Die teils radikale Erweiterung klanglicher, harmonischer, melodischer und

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel