Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Deutsche Erstaufführung beim Festival "Tanz! Heilbronn"

In seinem Solo "Cosmic A*" stellt der libanesisch-kanadische Tänzer Charlie Prince Fragen nach einer arabischen Identität. Und mixt munter andere Tanzstile im Komödienhaus beim Festival "Tanz! Heilbronn".

Claudia Ihlefeld
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Deutsche Erstaufführung beim Festival "Tanz! Heilbronn"
Charlie Prince tanzt eine sehr persönliche Geschichte. Foto: Paul Sixta  Foto: privat

Es ist wie eine Rückkehr. Vor zwei Jahren im März war der libanesisch-kanadische Tänzer und Choreograph Charlie Prince, der seit einigen Jahren in Amsterdam lebt, Residenzkünstler in Heilbronn. Und entwickelte auf Einladung des Theaters das Solo "Cosmic A*" im Probenzentrum in der Christophstraße, eine Koproduktion mit anderen Kulturinstitutionen, finanziell unterstützt vom kanadischen Kulturministerium. Zur geplanten Aufführung bei "Tanz! Heilbronn" 2020 kam es pandemiebedingt nicht. Dafür

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel