Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Alte Kunst glänzt in neuem Museum

Schwäbisch Hall - Ein vergleichsweise kleines Haus im Gegensatz zu Kunsthalle und Museum Würth, dafür mit einer langen Geschichte: Um 1200 erbaut, 1812 säkularisiert, als Turnhalle und für andere Veranstaltungen genutzt, wurde die Johanniterhalle in Schwäbisch Hall nach so denkmalgerechter wie aufwendiger Sanierung am Wochenende wiedereröffnet. Als Dependance der wenige Minuten entfernten Kunsthalle bietet das kulturhistorische Kleinod den kongenialen Raum für die Alten Meister in der Sammlung Würth.

Von Claudia Ihlefeld
  |    | 
Lesezeit 2 Min
 Foto:

Schwäbisch Hall - Ein vergleichsweise kleines Haus im Gegensatz zu Kunsthalle und Museum Würth, dafür mit einer langen Geschichte: Um 1200 erbaut, 1812 säkularisiert, als Turnhalle und für andere Veranstaltungen genutzt, wurde die Johanniterhalle in Schwäbisch Hall nach so denkmalgerechter wie aufwendiger Sanierung am Wochenende wiedereröffnet. Als Dependance der wenige Minuten entfernten Kunsthalle bietet das kulturhistorische und städtebauliche Kleinod auf 350 Quadratmetern Grundfläche

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel