ST
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Von d´Artagnan und Armagnac

Graf Stéphane de Castelbajac, Nachfahre der Musketiere, las aus seinem Buch

Von Christine Weller
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Von d´Artagnan und Armagnac
Freund edler Tropfen: Stéphane de Castelbajac.Foto: Christine Weller  Foto:

Bad Rappenau - „Das Leben an sich ist langweilig“, sagt Graf Stéphane de Castelbajac, Nachfahre der Musketiere der Könige von Frankreich, „deswegen muss ich immer wieder etwas Neues tun.“ Über sein Leben, das alles andere als langweilig war, hat der Vicomte ein Buch geschrieben und am Montag im Bad Rappenauer Wasserschloss vor kleinem Publikum zum ersten Mal daraus vorgelesen.

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel