Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn/Eppingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Prozess: Betrunkenen Fußgänger auf Landesstraße tödlich verletzt

Eine Autofahrerin muss sich am heutigen Mittwoch vor dem Heilbronner Amtsgericht wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Sie hatte zuvor einen Strafbefehl nicht akzeptiert. Im März 2018 soll die Frau mit ihrem Wagen einen betrunkenen Fußgänger auf einer Landesstraße erfasst haben.

Von Carsten Friese
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Ende März 2018 soll die Angeklagte mit ihrem Auto zwischen Eppingen-Richen und Berwangen einen betrunkenen Fußgänger erfasst haben. Foto: Archiv/Theuer  Foto:

Weil sie einen betrunkenen Fußgänger auf der Landesstraße L1110 zwischen Eppingen und Berwangen erfasst und tödlich verletzt haben soll, muss sich eine Autofahrerin am heutigen Mittwoch wegen fahrlässiger Tötung vor dem Heilbronner Amtsgericht verantworten. Sie war Ende März 2018 am frühen Morgen gegen 5.20 Uhr auf der Landesstraße unterwegs, wo zwei alkoholisierte Fußgänger auf der Gegenfahrbahn liefen. In einer unübersichtlichen Linkskurve soll die Frau laut Anklage teilweise auf den

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel