Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Eppingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Mühlbach verharrt im Funkloch

Eppingen - Ein unrühmliches Kapitel um den Mobilfunk-Ausbau in Mühlbach findet am Dienstag im Eppinger Gemeinderat voraussichtlich sein vorläufiges Ende.

Von unserem Redakteur Alexander Hettich
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Mühlbach verharrt im Funkloch
Die Ansiedlungspläne von O2 hatten 2011 für heftige Proteste in Mühlbach gesorgt. Kritiker fürchteten Gesundheitsgefahren für Schüler und Kindergartenkinder in unmittelbarer Nachbarschaft. Foto: Archiv/Hettich  Foto: Hettich

Eppingen - Ein unrühmliches Kapitel um den Mobilfunk-Ausbau in Mühlbach findet am Dienstag im Eppinger Gemeinderat voraussichtlich sein vorläufiges Ende. Die Verwaltung schlägt dem Gremium vor, den Anbieter O2 mit rund 13.000 Euro zu entschädigen und damit den Vertrag über eine Antenne auf dem Rathausturm aufzulösen. Die Pläne hatten heftige Bürgerproteste ausgelöst, die jetzt besänftigt sind. Das Grundproblem bleibt: "Mühlbach hat den schlechtesten Empfang aller Stadtteile, sieht

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel