Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Fahrgäste sitzen bei Bad Rappenau im Zug fest

Bad Rappenau - Zwei Stunden lang mussten am Sonntag die Fahrgäste eines Regionalzugs auf freier Strecke in Babstadt ausharren. Die Bahn bat nach Aussage eines Sprechers die Feuerwehr um Hilfe, das Deutsche Rote Kreuz schenkte Getränke aus.

  |    | 
Lesezeit 0 Min
 Foto:

Bad Rappenau - Zwei Stunden lang mussten die Fahrgäste eines Regionalzugs am vergangenen Sonntag auf freier Strecke in Babstadt ausharren. Die Bahn bat nach Aussage eines Sprechers die Feuerwehr um Hilfe, das Deutsche Rote Kreuz schenkte Getränke aus. Da es sich um ein dieselbetriebenes Fahrzeug handelte, lief wenigstens die Klimaanlage weiter. Luftverlust Der Zug war unterwegs von Bad Friedrichshall-Jagstfeld nach Sinsheim, als es zu technischen Problemen kam. Ein Luftverlust verhinderte am

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel