Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Sinsheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sonderausstellung "Auf den Spuren der Gletscher" in der Klima-Arena eröffnet

Der Landschaftsfotograf Fabiano Ventura dokumentiert mit seinen Bildern der Gletscherschmelze den Klimawandel. Er stellt historischen Aufnahmen aktuelle Fotos gegenüber. Vom "Ewigen Eis" ist nicht mehr viel übrig geblieben.

Elfi Hofmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Sonderausstellung "Auf den Spuren der Gletscher" in der Klima-Arena eröffnet
Fabiano Ventura fotografiert Gletscher und vergleicht die Bilder mit historischen Aufnahmen. Vom "Ewigen Eis" ist meistens nicht mehr viel zu sehen. Foto: Elfi Hofmann  Foto: Hofmann, Elfi

"Wir müssen nicht den Planeten retten, sondern uns." Wenn Fabiano Ventura von seinen Reisen und Expeditionen der vergangenen Jahre erzählt, können ihm wohl nur noch Muttersprachler folgen, so schnell wird sein Tempo, so leidenschaftlich erzählt er von seiner Arbeit. Der Italiener ist nicht nur Landschaftsfotograf, sondern auch Initiator und Leiter des Projekts und der gleichnamigen Ausstellung "Auf den Spuren der Gletscher". Unwiderrufliche Veränderungen Auf drei Kontinenten hat Ventura

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel