Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Bad Rappenau
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Obergimpern stößt Bürgerbegehren Krebsbachtalbahn an

Das Bürgerbegehren zur Reaktivierung der Krebsbachtalbahn ist angelaufen. Eine Gruppe aus Obergimpern will den Beschluss des Bad Rappenauer Gemeinderats kippen und sammelt bis 29. Juli Stimmen.

Ulrike Plapp-Schirmer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Obergimpern stößt Bürgerbegehren Krebsbachtalbahn an
Sechs Personen aus Obergimpern umfasst das Orga-Team für das Bürgerbegehren zur Reaktivierung und zum Ausbau der Krebsbachtalbahn.  Foto: Plapp-Schirmer, Ulrike

Die Sonne scheint über Obergimpern - und das sechsköpfige Organisations-Team, das gerade einen Bürgerentscheid zur Reaktivierung der Krebsbachtalbahn auf den Weg bringt, strahlt Zuversicht aus. "Roter-Flitzer-Truppe" steht auf dem T-Shirt von Klaus Schweiger, der neben Jörg Haffelder und Dietrich Koch einer von drei Vertrauensleuten ist. Vor zwei Wochen ist die Stimmen-Sammlung angelaufen. Bis 29. Juli wollen sich die Befürworter eines Ausbaus der Krebsbachtalbahn in Richtung Babstadt Zeit

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel