ST
Eppingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neue Sportgeräte und ein schicker Pavillon am Elsenzer Badesee

Die Freizeiteinrichtungen im Eppinger Ortsteil Elsenz werden deutlich aufgewertet. Die neue Calisthenics-Anlage am See wird erst freigegeben, wenn die Erläuterungen zu den neuen Corona-Lockerungen vorliegen.

Jörg Kühl
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Neue Sportgeräte und ein schicker Pavillon am Elsenzer Badesee
Schritt für Schritt bis zur Eröffnung: Der Ortsvorsteher von Elsenz, Mike Frank, probiert eines der neuen Bewegungsgeräte aus. Foto: Jörg Kühl  Foto: Kühl, Jörg

Es ist schon ein kleines Dilemma: Die neue Calisthenics-Anlage ist endlich fertig und die Elsenzer dürfen sie noch nicht ausprobieren. Zumindest einige Tage müssen sich die Bürger noch gedulden. "Wir warten noch auf eine verbindliche Ansage, wie die Spiel- und Bewegungsplätze sukzessive geöffnet werden", erläutert Eppingens Stadtsprecher Sönke Brenner. Geklärt werden müsse etwa die Frage, wie man die Mindestabstände auf Spielgeräten organisieren kann. Calisthenics ist eine Form des

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel