ST
Eppingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Nachtumzug Eppingen: Besucherin verbrüht sich in Hexenkessel

2000 Hexen zogen am Samstagabend durch die Eppinger Innenstadt, vorbei an Tausenden Besuchern. Doch anders als in den Vorjahren blieb es dieses Mal nicht ganz friedlich. Eine Zuschauerin wurde schwer verletzt.

Von Nicole Theuer
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Nachtumzug Eppingen | 03.02.
 Foto: Ralf Seidel

Abgesehen von kleineren Schlägereien, nach Auskunft der diensthabenden Polizeibeamten sogar innerhalb einzelner Umzugsgruppen, gab es einen schwerwiegenden Vorfall, bei dem sich eine Besucherin schwere Verbrühungen an den Beinen zuzog. Mitglieder einer Hexenzunft, die unter einem Hexenkessel eine Feuerstelle eingerichtet hatte, hielten die Besucherin über den dampfenden Kessel. Die Beine der Besucherin seien verbrüht worden, so die Beamten gegenüber unserer Zeitung. Oberbürgermeister Klaus

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel