Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Bad Rappenau
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Materialmangel ist im Kraichgau angekommen

Eigentlich sollten die neuen Regenüberlaufbecken in den Bad Rappenauer Teilorten Fürfeld und Obergimpern spätestens Ende Juli fertig sein. "Es gibt teilweise Lieferprobleme", erklärt Tiefbauamtsleiter Erich Haffelder.

Von Elfi Hofmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Materialmangel ist im Kraichgau angekommen
Das Regenüberlaufbecken in Fürfeld sollte bereits fertiggestellt sein. Weil Material fehlt, verschiebt sich der Termin nach hinten.  Foto: Hofmann, Elfi

Eigentlich sollten die neuen Regenüberlaufbecken in den Bad Rappenauer Teilorten Fürfeld und Obergimpern spätestens Ende Juli fertig gestellt sein. Davon ging Erich Haffelder noch vor wenigen Wochen aus. Den anvisierten Termin werde man aber nicht halten können, so der Tiefbauamtsleiter. "Es gibt teilweise Lieferprobleme", so Haffelder. Der Restausbau könne deshalb erst Mitte August erfolgen. Das Problem: Neben diversen Bauteilen war ein erforderlicher Hydraulikstoßdämpfer nicht lieferbar.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel