Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Express im Stundentakt nach Karlsruhe

Der Kraichgau-Sprinter hat ab Dezember 2022 ausgedient. Dann werden Eisenbahnzüge im Stundentakt die beiden Hauptbahnhöfe Heilbronn und Karlsruhe verbinden.

Von Peter Boxheimer
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Express im Stundentakt ab 2022
Expressverbindung im neuen Landesdesign: Solche Züge sollen ab Dezember 2022 zwischen Heilbronn und Karlsruhe fahren. Foto: Landratsamt Karlsruhe  Foto: privat

Muss die Stadtbahn weichen, wenn das neue Zeitalter im Schienenverkehr kommt? Ascan Egerer, Technischer Geschäftsführer der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft, beruhigt: „Vom Linienkonzept her bleibt die Anbindung erhalten.“ Es gehe nur um die Zahl der Züge pro Stunde, die durch die Innenstädte geführt würden. Mindestens zwei sollen es Richtung Karlsruhe sein, drei Richtung Heilbronn. Stündliche Eisenbahnzüge auf der Kraichgaulinie: Egerer spricht aus Fahrgastsicht von „einer

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel