Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Eppingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Das Eppinger Figurentheater spielt mit den Elementen

Extra für die Eppinger Gartenschau hat das Epfi zwei Stücke geschrieben. Dabei spielen Feuer und Wasser eine große Rolle.

Elfi Hofmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Das Eppinger Figurentheater spielt mit den Elementen
Dieses Fahrzeug und das Wasserwesen Else spielen beim Freilufttheaterstück des Eppinger Figurentheaters auf der Gartenschau eine große Rolle. Foto: Elfi Hofmann  Foto: Hofmann, Elfi

Zwei Jahre haben Heidi Callewaert-Zotz und Thomas Zotz vom Eppinger Figurentheater an ihrem Programm für die Gartenschau gearbeitet. Jetzt - nach zahlreichen Proben - geht es endlich los. Der Startschuss fällt am 22. Juni mit dem Familienstück "Miri, Schröder und das fabelhafte Wasserwesen", am 12. August feiert die Performance "Prometheus Erbe" ihre Premiere. Konzept ist auf die Gartenschau abgestimmt "Wir haben das Konzept thematisch und vom Format her komplett auf die Gartenschau

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel